ASUS X99-DELUXE II X99, Mainboard

Sound GLAN WLAN AC SATA3 M.2 U.2
 
Auf Lager
Lieferung zwischen Fr. 30. Juni und Sa. 01. Juli 2
417,36* €
zzgl. Versand ab 6,00** €
Das ASUS X99-DELUXE II Mainboard basiert auf dem Intel®-X99-Chipsatz und unterstützt Intel®-Prozessoren für den Sockel 2011-3. Es verfügt über acht DIMM-Slots im Quad-Channel-Betrieb und unterstützt bis zu 128 GB DDR-4 Arbeitsspeicher. Zur weiteren Ausstattung des X99-DELUXE II gehören vier PCIe-3.0-x16-Slots, zwei PCIe-2.0-x16-Slots. Außerdem verfügt das X99-DELUXE II über 8-Kanal-Sound, Dual Gigabit-LAN, WLAN AC mit bis zu 1300 Mbit/s sowie 8 SATA3-Anschlüsse, einen SATAe-Anschluss, zwei U.2-Anschlüsse, einen M.2-Anschluss sowie vier USB-3.0, drei USB 3.1-A und eine USB-3.1-C-Schnittstellen.
Sockel
2011-3
Max. unterstützte CPUs
1
Prozessor
Unterstützte ModelleIntel® Core™ i7 Extreme Edition Prozessor (Haswell E), Intel® Core™ i7 Prozessor (Haswell E)
Chipsatz
Intel® X99 Express
Steckplätze
5x PCIe x16
1x PCIe x1
BIOS
128Mbit AMI UEFI
EFI-BIOS Ja
Formfaktor
ATX
Verwendung
PC
Netzteil
EPS12V 2.9x (24-Pin + 8-Pin + 4-Pin)
Speicher
maximal128 GB
Anzahl der Sockel8x DDR4
unterstützter SpeichertypSDRAM-DDR4
unterstützte StandardsDDR4-2133, DDR4-2666, DDR4-3200, DDR4-3333, DDR4-3000, DDR4-2800, DDR4-2400, DDR4-3300
Kanäle4
Maximale Speicherranks16
Speichercontroller in CPU Ja
Maximale Datendichte8192
Anschlüsse (extern)
USB-C 3.11
USB-A 3.13
USB 3.04
USB 2.04
Mikrofon1
Line-In1
Line-Out3
S/PDIF-Out (optisch)1
RJ-452
Bluetooth Ja
WLAN Ja
Anschlüsse (intern)
SATA8
M.21
M.2-Modul KeyM
M.2 SchnittstellePCIe
M.2 Länge42 - 80 mm
U.22
U.2 SchnittstellePCIe
4-polig PWM-Lüfter4
Anschlüsse (optional)
USB 3.04
USB 2.02
Thunderbolt1
Bluetooth Ja
TPM Ja
SATA-Controller
Intel® X99 Express
Sound
Realtek ALC1150
LAN
Intel® i218V
Intel® i211AT
Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac
Features
Windows 7 ready, Windows 8 ready, Windows 10 ready, CrossFireX, Quad-CrossFireX, 3-Wege-CrossFireX, SLI, Quad-SLI, 3-Wege-SLI
Weitere Informationen
Um auch neueste Prozessorkerne zu unterstützen, ist evtl. ein BIOS-Update erforderlich. Der sechste PCIe-x16-Slot ist ein PCIe-2.0-x16 und ist mit 4 Lanes angebunden.